Angepinnt Was ist ein MS-Schub?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was ist ein MS-Schub?

      Prof. Lutz Harms von der Charité erklärt im AMSEL-Video, was Multiple Sklerose-Betroffene über Schübe wissen sollten.

      Die Multiple Sklerose läuft bei den meisten Betroffenen zunächst in Schüben - der sog. "schubförmig-remittierende Verlauf" im Unterschied zum schleichenden "progredienten Verlauf" ohne Schübe. Von einem Schub spricht man dann, wenn neue Symptome oder Verschlechterungen mehr als 24 Stunden anhalten.

      Video ; Was ist ein Multiple Sklerose Schub ?

      Schübe gehen mit Entzündungen einher. Um das Ausmaß der Schäden einzudämmen, sollten sie daher mit Kortison behandelt werden. Sprich: ab zum Arzt ! Doch ab wann ist ein Schub ein Schub ? Muss man immer Kortison nehmen ? Gibt es Situationen, in denen man besonders schnell handeln muss ? Was sollte man im Urlaub und auf Reisen beachten ?

      Prof. Dr. med. Lutz Harms beantwortet diese Fragen im Video von Multiple Sklerose.TV. Harms ist einer der Leiter der MS-Ambulanz an der Berliner Charité, dem europaweit größten Krankenhaus.
      Redaktion: AMSEL e.V.


      zum Artikel
      ...... geht jetzt schaukeln