Ich habe MS - Das Jugendportal der DMSG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe MS - Das Jugendportal der DMSG

      zum Portal

      Warum ich ? - Kick-Off für das Jugendportal von AMSEL und DMSG

      Etwa jeder 20. erhält seine MS-Diagnose mit unter 18 Jahren. Orientierung für Teens und Twens bietet die Website "Ich habe MS".

      Zwei Buchstaben, die die Welt verändern: MS. Für Jugendliche bedeutet die Diagnose etwas anderes als für Erwachsene. 5 bis 7 % aller Neudiagnostizierten sind heute unter 18. Und jedes Jahr werden es mehr.

      Jugendwebsite <b>www.jugend-und-ms.de</b>

      Dass die Diagnose ein Schock ist, daran lässt sich nichts ändern. Dass es aber nach dem ersten Schock weitergeht, das möchte das neue Portal "Ich habe MS" von DMSG Bundesverband und AMSEL den jungen Erkrankten zeigen, und zwar in altersgemäßer Aufmachung.

      Infos und Kontakt zu Gleichgesinnten sind wichtig. jugend-und-ms.de präsentiert das Wissen um die MS sehr übersichtlich. Animationen und Filme ergänzen das Infoangebot. Fachausdrücke werden erklärt. Und in der Community finden die Youngsters Möglichkeiten, unter sich zu chatten. Unter "Deine Geschichte" kann jeder und jede erzählen, wie es bei ihm oder ihr war.

      Mit der Diagnose. Mit den ersten Symptomen. Viele davon sind unsichtbar. Daher kommen von außen oft Unverständnis, sogar Vorwürfe. "Du bist faul, du benutzt deine MS als Ausrede" und ähnliche Kommentare erleichtern einem nicht gerade das Leben mit der Krankheit. Fatigue zum Beispiel - eine übergroße Müdigkeit und sehr sehr lästig - sieht aber keiner. Auch Blasenstörungen oder kognitive Probleme sind von außen unsichtbar. Und was ist eigentlich mit Schule, Ausbildung, Karriere ? Es gibt also eine Menge zu erzählen, eben "Deine Geschichte". Marianne, 15, hat den Anfang gemacht.

      Jährlich erkranken in Deutschland 200 Jugendliche an Multipler Sklerose. Wenn Du auch dazu gehörst, dann sei kei Frosch, sondern schau rein unter jugend-und-ms.de !

      Das Jugendportal "Ich habe MS" hat der DMSG-Bundesverband in Zusammenarbeit mit der AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter-Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg, erarbeitet. Ein Dank geht an die AOK, die dieses Internetangebot im Rahmen der Projektförderung finanziert hat.

      Und die ganz Kleinen ? Die meisten Menschen erhalten ihre MS-Diagnose zwischen 25 und 40. Leider gibt es daneben aber nicht nur Jugendliche, sondern auch Kinder, die an MS erkranken. Ihnen helfen weiterhin Tim und Dr. Wohlfarth unter kinder-und-ms.de, die Krankheit MS zu verstehen.


      zum Artikel
      ...... geht jetzt schaukeln